Rückblick Chorprobentag

 

Auch dieses Jahr verbrachte der Gemischte Chor des Liderkranz Pfaffenhofen e.V. einen Chorprobentag in Christertshofen. Neben Geselligkeit und leckerem Essen wurde natürlich wieder sehr viel erarbeitet, um für die kommenden Auftritte wie Ostermesse, Jahreskonzert und der Kulturnacht optimal vorbereitet zu sein. Es wurden Lieder wie "Nun will der Lenz uns grüßen" und "The Rose" einstudiert. Ebenfalls standen Kirchenlieder wie Jubilate, Er ist erstanden und weitere Lieder für die Ostermesse auf dem Programm. Auch die Stimmbildung kam dabei nicht zu kurz. An dieser Stelle möchten wir uns bei Frau Altstetter für ihre Professionalität und ihre Geduld mit uns bedanken.

Es war wieder einmal ein schöner und erfolgreicher Chorprobentag.

 


Rückblick Jahreshauptversammlung

 

Der Vorstand möchte sich bei allen Mitgliedern für die zahlreiche Teilnahme an der Jahreshauptversammlung und für das entgegengebrachte Vertrauen bei den Mitgliedern bedanken. Der Vorstand wurde einstimmig in seinem Amt bestätigt. Neu hinzugewonnen werden konnten Frau Katharina Zeiner und Frau WaltraudEgner. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit und viele schöne Momente in den folgenden zwei Jahren.

 

 


Der Liederkranz Pfaffenhofen e.V. bedankt sich bei allen Besuchern für Ihr Kommen und den großen Applaus am Bunten Abend 2017.

 

Bedanken wollen wir uns vor allem auch bei den vielen Helfern, die dieses Jahr zum Gelingen des Bunten Abend beigetragen haben.

Dazu laden wir die Mitwirkenden zum Theaterkränzchen ins Gasthaus Fischer, Kadeltshofen ein.

Beginn ist am 18. März 2017 um 18:00 Uhr.

 

Wir freuen uns auf einen schönen Abend in geselliger Runde.

 

 


Hiermit laden wir Sie recht herzlich zu unserem Bunten Abend ein.

Verbringen Sie mit uns einen unterhaltsamen Abend mit Schauspiel, Gesang und gutem Essen und Trinken.

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

 

 

Ihr  Liederkranz Pfaffenhofen e.V.


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Herzliche Einladung zum Adventssingen

 mit dem Männerchor und dem Gemischten Chor  des Liederkranz, sowie einem Dreigesang

und als Gast  einem Ensemble des Posaunenchor Ulm.

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

 Im Anschluss findet ein Glühwein– und Würstchenverkauf vor der Kirche statt.

 Alle Einnahmen kommen einem sozialen Projekt, unterstützt von Herrn Pfarrer Max Stetter, in Mityana, (Uganda) zu Gute.

 

 

 


 

Jahreskonzert Rückblick

Das Konzert 2016 war dank der vielen Helfer und Akteure ein voller Erfolg.

Der Liederkranz Pfaffenhofen e.V. bedankt sich recht herzlich für das große Interesse der Konzertbesucher und die großzügigen Spenden.

Ein großer Dank gilt all denjenigen die zum Gelingen des Konzertes beigetragen haben.

Vielen Dank auch an die Singgruppe proTon, die das Konzert stimmungsvoll mitgestaltet haben.


Liederkranz Pfaffenhofen blickt auf ein erfolgreiches Sängerjahr zurück

 

Kürzlich hat der Liederkranz Pfaffenhofen seine Mitgliederversammlung im Sportheim Pfaffenhofen abgehalten. Die stellvertretende Vorsitzende Stephanie Uhl lobte den Chor für seinen Zusammenhalt . Frau Altstetter, die Chorleiterin des Gemischten Chores, fasste das Jahr 2015 in gewohnter Manier zusammen und bedankte sich bei Herrn Reistle, dem Chorleiter des Männerchors, für die gute Zusammenarbeit. Nach den Berichten des Männerchores, des kleinen Chores und des AWO Chores  richtete der dritte Bürgermeister Herr Karlheinz Thoma seine Grußworte an die Versammlung. Anschließend gab der Kassenführer Herr Hassler Einblick in die Finanzen des Vereins. Die Vorstandschaft wurde sodann auf Antrag der Kassenprüfer von der Mitgliederversammlung entlastet.

 

Der Chronist Hans Hartner gab in humorvoller Weise einen Rückblick zum vergangenen Jahr. Auch 2015 fanden wieder einige Veranstaltungen des Liederkranzes statt. Besonders erwähnt wurden hierbei der Bunte Abend, ein Probenwochenende für das anschließende Konzert, die Eröffnungsfeier des Hauses St. Thomas sowie zum Jahresabschluss die Rorate an St. Nikolaus.

 

Geehrt wurden für 70 Jahre aktives Singen Herr Johann Wöhrle, für 40 Jahre Herr Josef Schmid, Frau Roswitha Frisch für 10 Jahre und Herr Reistle für ebenfalls 10 Jahre Sängertreue.

 

Zum Schluss bedankte sich Frau Uhl bei allen Mitwirkenden und Chormitgliedern und gab einen Einblick in zukünftige Vorhaben des Liederkranzes. So stehe auch dieses Jahr ein Probentag für den Gemischten Chor und den Männerchor an. Das Konzert findet am 12.Juni 2016 statt. Als neuen Programmpunkt verkündete Frau Uhl ein anstehendes Adventskonzert, das für den 4. Dezember 2016 geplant ist.

 

Der Liederkranz würde sich sehr über neue Mitglieder in beiden Chören freuen. Der Gemischte Chor trifft sich jeden Montag, der Männerchor am Dienstag  jeweils um 20 Uhr in der alten Schule.

 

 


 

 Bunter Abend 2016

 

Ein herzliches Dankeschön an alle Akteure, die zum Gelingen des Bunten Abends beigetragen haben. Vielen Dank für die vielen Stunden der Vorbereitung und den großen Einsatz während des Bunten Abends. Auch dieses Jahr konnten wir wieder ein erfolgreiches Faschingswochenende gestalten. Danke an das Küchenteam, den Ausschank und den Service für die gute Bewirtung. Danke für die schöne Gestaltung der Bühne und der Dekoration. Danke an alle Helfer vor und hinter der Bühne. Vielen Dank für die Plakatgestaltung, die Licht- und Tontechnik. Vielen Dank auch an das Publikum für das zahlreiche Erscheinen und den großen Applaus. Zu guter Letzt ein großes Dankeschön an die Schauspieler und das Sparpaket, die wieder ihr Bestes gegeben haben und uns so gut unterhalten haben.

 

 

Samstag, 13.06. 2015

Liederkranz Pfaffenhofen besucht Schweizer Jodelchörli

Am Samstag, den 13.Juni 2015 machten sich 50 Sängerinnen und Sänger auf, um einen befreundeten Verein, das Jodelchörli Lütisburg zu besuchen. Mit dem Bus ging es um 6 Uhr morgens los in Richtung Schweiz. Die Freude des Wiedersehens, das Jodelchörli war das letzte Mal zum Konzertauftritt 2012 in Pfaffenhofen, war sehr groß. Der herzliche Empfang mit Glockenläuten und Gesang und einem ausgiebigen Frühstück freute uns alle sehr. Danach wurde ein feierlicher Gottesdienst, gestaltet vom Männerchor, gehalten. Für den weiteren Tagesablauf überraschten uns die Schweizer mit einem sehr leckeren Essen in einem Aussichtsrestaurant, wo wir miteinander feierten. Von dort spazierten wir zu einer Anhöhe, um gemeinsam zu singen. Am Abend hieß es leider Abschied nehmen, dann fuhren wir wieder zurück nach Pfaffenhofen.

Dieser Tag wird allen Beteiligten noch lange in Erinnerung bleiben.

 

Ein großes Dankeschön an unsere Schweizer Freunde, die uns so herzlich empfangen und verwöhnt haben.

 

 


Donnerstag, 23.04.2015

 

Beim Chorwochenende haben sich die Sänger des Pfaffenhofer Liederkranzes auf diesen Abend vorbereitet, Texte einstudiert und Udo-Jürgens-Lieder verinnerlicht. Was dabei herauskam, konnte sich sehen lassen: Denn beim Liederkranz-Konzert traten zum Schluss der Männer- und der Gemischte-Chor gemeinsam auf und gaben die Highlights des im Dezember gestorbenen Künstlers zum Besten.

Rund 200 Zuhörer verfolgten den musikalischen Abend, für den sich die Sänger aus Pfaffenhofen auch die Roggenburger einluden, die mit Liedern wie „I bin a Schwob“ oder „Bitte Lächeln“ das Publikum erheiterten.

 

Ein weiterer Gast des Abends war der 15-jährige René Schiebel, Schüler des Nikolaus-Kopernikus-Gymnasiums. Er trat beim Konzert des Pfaffenhofer Leiderkranzes mit Klaviersoli auf. Erika Baur, Vorsitzende des Liederkranzes, war begeistert vom Konzert an sich und ihren Chören. „Das Probenwochenende hat sich richtig gelohnt.“ (Quelle: NUZ, 21.04.2015)

...

Donnerstag, 19.02.2015

 

"Kaufrausch" - unter diesem Motto begrüßten wir wieder über 750 Gäste zum Bunten Abend 2015.

 

Am vergangenen Wochenende machten sich unsere 3 shoppingwütigen Damen Sophia Trumpfheller, Martina Würl und Stephanie Uhl auf in den "Shopping-Kampf" und führten damit durch ein bunt gemischtes, kurzweiliges Abendprogramm. Den Start machte dabei unser gemischter Chor als "Schlange vor dem Damenklo", der wahrscheinlich längsten Schlange der Welt. Darauf folgte ein kurzweiliger Sketch von unserer Kindertruppe unter der Leitung von Uschi Wikorill. Er zeigte, dass man nicht nur mit Markenkleidung aus einer schicken Boutique, sondern auch mit Qualität und Sportlichkeit aus dem Secondhandgeschäft, Pfaffenhofens "Shopping-Queen" werden kann. Das Problem, die "richtigen" Schuhe zu finden, wurde im nächsten Sketch aufgegriffen. Erika Baur, Waltraud Egner und Georg Birkle kamen während ihres Aufritts "Im Schuhladen" immer mehr zu der Erkenntnis, dass ein "Gummistiefel", vielleicht der passendste Schuh sein könnte. "Schau mal, wie sehen die denn aus?" - so in etwa wurde die darauffolgende Nummer angekündigt, in der zwei "Tippelbrüder" erzählten, wie sie Geld und Essen beschaffen. "Isomatte umgedreht, die Becher dann davor, manchmal hat dann einer Mitleid ´s kommt nur selten vor!" - so lautete in etwa eine Zeile. (Lied und Text: Manfred Reistle). Den Abschluss des ersten Teils machte die Band "Parkbank", die das Publikum mit "Tipps zum ersten Rondevouz" versorgte. Untermalt mit flotten Songs konnte man wohl so einiges Lernen, wahrscheinlich auch, dass man lieber gewaschene Socken zum BH-Ausstopfen verwenden sollte.

 

Nach der Pause ging es mit unserer Spaßgruppe weiter. Deren Hand Clap Skit sorgte für großes "Hallo" beim Publikum, dass an jedem der drei Abende eine Zugabe forderte. Dass man auch ohne Pinsel und Farbe malen kann, bewies Alfred Winkelhofer mit seinem Sketch "Malen mit Menschen". Dazu lies er immer wieder Personen aus dem Publikum holen und stellte mit Ihnen verschiedene Bilder wie z. B. "Die Arschkarte ziehen" dar. Den Abschluss des Abends machten - wie immer - die Rohrspatzen, die als "Pfafiosi" über neue Einnahmemöglichkeiten in Pfaffenhofen sinnierten, wie etwa Schutzgeld für den neuen Boden in der Turnhalle oder eine „Krempelsteuer“ für in Garagen abgelagerte Gegenstände und kamen letztendlich zum Schluss, dass ein "Shoppingcenter" in Pfaffenhofen wohl die beste Einnahmequelle sei. 

 

Erste Bilder findet ihr hier.

 

An dieser Stelle möchten wir uns nochmal bei allen Mitwirkenden und Helfern bedanken. Ihr habt wirklich großartige Arbeit geleistet!

 

Bildmaterial: http://www.swp.de/ulm/bilder/cme1213961,1808881

...
Kriminell witzig - weiter lesen auf Augsburger-Allgemeine: http://www.augsburger-allgemeine.de/neu-ulm/Kriminell-witzig-id33073207.html


16.01.2014


Wir laden euch hiermit herzlich zu den Bunten Abenden 2015 ein! Wir freuen uns auf euer zahlreichen Kommen!


Mittwoch, 26. 11.2014

 

Am Samstag, 06. Dezember findet um 18:30 Uhr in der Pfarrkirche St.Martin der Rorategottesdienst statt.Dabei werden der Gemischte Chor, der Männerchor, der Große Chor, sowie der Dreigesang des Vereins den entsprechenden musikalischen Rahmen schaffen. Anschließend findet eine Nikolausfeier auf dem Kirchplatz statt. Wir freuen uns auf Euch!


Mittwoch, 26.11.2014

 

In den 70er Jahren wurde der Kontakt zwischen dem Jodelchörli Lütisburg und unseremm Männerchor hergestellt. Längst ist daraus eine feste Freundschaft entstanden. Anlässlich des 50. jährigen Jubiläums des Jodelchörlis am 15.11. waren wir mit einer kleinen Delegation eingeladen. In Ganterschwil wurde in gewohnt super Stimmung ein tolles Fest gefeiert. Schon im nächsten Jahr werden wir unsere Freunde in Lütisburg erneut besuchen. Wir freuen uns schon sehr!